Eisbrecher unterstützt bei Schwanrettung 16.02.2012 11:16 Uhr

Zu einer nicht alltäglichen Tierrettung musste die Feuerwehr Ilvesheim am Donnerstag, dem 16. Februar, um 12.16 Uhr ausrücken. Eine Radfahrerin wurde auf einen sichtlich geschwächten Jungschwan aufmerksam, der auf einer Eisscholle im Neckarkanal Richtung Autobahnbrücke trieb, und verständigte die Feuerwehr. Den eintreffenden Ilvesheimer Kräften waren jedoch anfangs die Hände gebunden, da sich der Schwan rund sechs Meter vom Ufer entfernt befand und auf den gebrochenen sowie in Richtung Feudenheimer Schleuse treibenden Eisplatten nicht zu erreichen war. Rund 150 Meter nach der Autobahnbrücke – mittlerweile schon auf Mannheimer Gemarkung – kam den Einsatzkräften jedoch der stromaufwärts fahrende Eisbrecher „Worms“ zu Hilfe. Nach kurzer Rücksprache mit dem Kapitän drückte dieser mit seinem Schiff behutsam die Eisscholle mitsamt dem Schwan Richtung Spundwand, so dass letztendlich das Tier zusammen mit der mittlerweile eingetroffenen Tierrettung Rhein-Neckar aus dem Wasser geholt und der Tierrettung übergeben werden konnte. Da die Feuerwehr Ilvesheim auf Mannheimer Gebiet arbeitete, wurde die Berufsfeuerwehr Mannheim über den Einsatz informiert, woraufhin sich der Führungsdienst vor Ort ein Bild von der Lage machte, um gegebenenfalls noch Kräfte aus Mannheim zu dem Einsatz hinzuziehen zu können.

zum Einsatz

Wasserrohrbruch 14.02.2012 20:16 Uhr

Den ersten witterungsbedingten Wasserrohrbruch musste die Feuerwehr Ilvesheim am späten Dienstag Abend (14. Februar) abarbeiten. Kurz nach 21 Uhr bemerkten Bewohner eines Gemeindehauses in der Uferstraße, dass Wasser durch die Decke tropfte und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ilvesheim mussten im Rahmen ihrer Erkundung eine Tür aufbrechen, um in die unbewohnte Wohnung zu gelangen, in der der Wasserrohrbruch vermutet wurde. Es stellte sich heraus, dass der Hauptabsperrhahn für die Wohnung durch den starken Frost beschädigt wurde und sich nicht mehr richtig schließen lies. Nachdem sich die fünf Parteien für die Nacht ein paar Eimer Wasser abgefüllt hatten, blieb der Feuerwehr Ilvesheim letztendlich nichts anders übrig, als die Wasserversorgung für das ganze Haus abzustellen und am Folgetag die Gemeindeverwaltung zu verständigen.

zum Einsatz

Brandmelderalarm 10.01.2012 07:34 Uhr

Am Dienstag, dem 10. Januar, musste die Feuerwehr Ilvesheim um 8.34 Uhr zur Schlossschule in die Schriesheimer Straße ausrücken. Angebrannter Pudding hatte einen Rauchmelder aktiviert und die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

zum Einsatz

Pkw-Brand 05.01.2012 15:01 Uhr

Zum zweiten Einsatz am 5. Januar musste die Feuerwehr um 16.01 Uhr ausrücken. Auf dem Rewe-Parkplatz war der Motorbereich eines Pkw vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Der Brand konnte mit einem C-Rohr rasch abgelöscht werden.

zum Einsatz

Absichern einer Ölspur 05.01.2012 10:30 Uhr

Am Donnerstag, dem 05. Januar, wurde ein Angehöriger der Feuerwehr Ilvesheim, der auf dem Bauhof beschäftigt ist, um 11.30 Uhr vom Bauamt der Gemeinde über eine Ölspur in der Hauptstraße informiert. Mittels Einsatzleitwagen und Warndreiecken wurde die Einsatzstelle gesichert, bis die Reinigungsmaßnahmen durch eine Fachfirma durchgeführt waren.

zum Einsatz

Sturmschaden 04.01.2012 08:45 Uhr

Am Mittwoch, dem 4. Januar, musste die Feuerwehr Ilvesheim um 9.45 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in die Wassergasse ausrücken. Bedingt durch den Sturm legte sich die Krone eines Baums auf das Dach des Bürgerhauses. Die Feuerwehr Ilvesheim wurde mit der Drehleiter in Amtshilfe für den Bauhof tätig, sicherte Teile des Baumes ab und trug Stück für Stück die Krone ab.

zum Einsatz

Unterstützung Bauhof 01.12.2011 09:00 Uhr

Am Donnerstag, den 01. Dezember, unterstützt die Feuerwehr Ilvesheim mit dem Löschfahrzeug den Bauhof bei der Reinigung von Baustellenfahrzeugen im Mahrgrund II.

zum Einsatz

Heckenbrand 15.11.2011 09:42 Uhr

Am Dienstag, dem 15. November, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 10.42 Uhr zu einem Brandeinsatz in den Lange Morgen alarmiert. Auf eine Länge von rund einem Meter brannte dort eine Hecke, die mit einem C-Rohr abgelöscht werden konnte.

zum Einsatz

Unterstützung Bauhof 18.10.2011 12:00 Uhr

Am Dienstag, dem 18. Oktober, unterstützte die Feuerwehr Ilvesheim mit dem Löschfahrzeug den Bauhof in der Friedrich-Ebert-Schule.

zum Einsatz

Kontrolle Regenrinnen 28.09.2011 11:00 Uhr

Am Mittwoch, dem 29. September, unterstützte die Feuerwehr Ilvesheim mit der Drehleiter den Bauhof bei der Kontrolle der Regenrinnen und Schutzgitter in der Friedrich-Ebert-Schule.

zum Einsatz

zurück 1   2   3   145   146   147   148   149   vor 203   202   201