GF/ZF Sitzung 26.07.2021 19:30 Uhr




Kind in Pkw 24.07.2021 18:31 Uhr

Bei sommerlichen Temperaturen von 25 °C hatte sich ein zweijähriges Kind in einem Pkw eingeschlossen, der in der prallen Sonne Stand. Da der Kfz-Schlüssel im Fahrzeug lag, wusste sich die Mutter nicht anders zu helfen, als die Feuerwehr zu rufen. Das Kind war beim Eintreffen der Kräfte an der Alla-Hopp-Anlage zwar am Schwitzen, aber ansonsten wohl auf. Mit der Mutter wurde vereinbart, eine kleine Eckschiebe splitterschonend zu körnen. Anschließend wurde das Fahrzeug geöffnet und das Kind dem Rettungsdienst zur Untersuchung übergeben.

zum Einsatz




Unwettereinsatz 13.07.2021 15:25 Uhr

In einer Einliegerwohnung in der Wallstadter Straße stand ca. 5 cm Wasser, welches mit einem Wassersauger entfernt wurde.

zum Einsatz

Unwettereinsatz 13.07.2021 14:47 Uhr

In der Wallstadter Straße hatte sich das Wasser auf drei Räume verteilt und stand ca. 5 cm hoch. Auch hier wurde das Wasser mit Wassersauger entfernt.

zum Einsatz

Unwettereinsatz 13.07.2021 14:35 Uhr

Aufgrund einer losgerissenen Dachplane sammelte sich auf allen Geschossen in einem Haus in der Neuen Schulstraße Wasser und floss in den Keller. Dort stand das Wasser ca. 7 cm hoch. Der Strom wurde in dem Objekt abgestellt, alle Geschosse kontrolliert und das Wasser im Keller mittels Wassersauger entfernt. Parallel dazu wurde die Dachplane wieder befestigt.

zum Einsatz

Unwettereinsatz 13.07.2021 14:10 Uhr

Im Hirschberger Weg stand Wasser auf einer Loggia ca. 5 cm hoch. Das Wassser wurde mittels Wassersauger entfernt.

zum Einsatz




Unwettereinsatz 13.07.2021 13:57 Uhr

In der Kallstadter Straße stand in einer Doppelgarage ca. 15 cm hoch Wasser. Hier kam eine Tauchpumpe zum Einsatz.

zum Einsatz




Unwettereinsatz 13.07.2021 13:51 Uhr

Drei Kellerräume in der Erbacher Straße ca. 10 cm unter Wasser. Wasser mittels Wassersauger entfernt.

zum Einsatz

Unwettereinsatz 13.07.2021 13:12 Uhr

In einem Keller in der Kallstadter Straße stand auf 30 m² ca. 1 cm hoch Wasser. Keine Tätigkeit.

zum Einsatz

Unterstützung Rettungsdienst 11.07.2021 21:37 Uhr

In der Amorbacher Straße musste eine Person unter Reanimationsbedingungen über den Aufzug zum Rettungswagen verbracht werden. Die vorsorglich in Stellung gebrachte Drehleiter musste nicht eingesetzt werden. Während der laufenden Rettungsaktion wurden die Angehörigen seitens der Feuerwehr betreut und die Person auf dem Weg zum Rettungswagen vor neugierigen Blicken geschützt. Zum Einsatzende wurde im Gerätehaus noch eine Einsatznachbesprechung durchgeführt. Glücklicherweise verbesserte sich der Gesundheitszustand der Person während des Transports in das Krankenhaus.

zum Einsatz




Kleinfeuer 05.07.2021 19:26 Uhr

Kurz vor der Übung wurde die Führung der Feuerwehr Ilvesheim von der Leitstelle über ein Kleinfeuer im Bereich des Weihers Mahrhöhe informiert, das augenscheinlich schon gelöscht sei. Die Kontrolle ergab, dass an der südlichen Schlupftür rund zwei Quadratmeter Vegetation außerhalb der Umzäunung gebrannt hatten. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von Passanten gelöscht worden.

zum Einsatz




zurück 1   2   3   vor 107   106   105