Wohnungsöffnung 04.05.2008 04:55 Uhr

Am Sonntag, dem 4. Mai, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 6.55 Uhr zu einer hilflosen Person in das Heinrich-Vetter-Stift alarmiert. Die Person im ersten Obergeschoss war gestürzt und konnte sich nicht mehr selbst helfen, erreichte jedoch noch das Telefon, um die Feuerwehr zu rufen. Durch das Auslösen der Brandmeldeanlage gelangte die Feuerwehr an den Objektschlüssel, so dass die Wohnung geöffnet werden konnte, ohne das Türschloss zu beschädigen. Die Person wurde von Sanitätern der Feuerwehr Ilvesheim bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

zum Einsatz

Wohnungsöffnung 13.04.2008 06:56 Uhr

Am Sonntag, dem 13. April, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 8.56 Uhr zu einer Wohnungsöffnung in den Mühlenweg gerufen. Eine Person war gestürzt und konnte sich nicht mehr selbst helfen. Nachdem die Tür geöffnet war, wurde die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes vom Feuerwehrarzt Dr. Henn versorgt.

zum Einsatz

Person in Aufzug 05.04.2008 12:08 Uhr

Am Samstag, dem 5. April, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 14.08 Uhr alarmiert, da in einem Anwesen in der Goethestraße eine Person in einem Aufzug feststeckte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits aus dem Aufzug befreit und nicht mehr anzutreffen, so dass die Feuerwehr erst nach erfolgloser Personensuche wieder einrücken konnte.\r\nDie Feuerwehr Ilvesheim möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass man nach dem Absetzen eines Notrufs zumindest auf das Eintreffen der Feuerwehr warten soll, selbst wenn die Feuerwehr nicht mehr eingreifen muss. Lange Suchaktionen können somit vermieden werden und erleichtern die Arbeit der Feuerwehr.

zum Einsatz

Brandmeldealarm Multifunktionsgebäude 03.04.2008 13:25 Uhr

Am Donnerstag, dem 03. April, musste die Feuerwehr Ilvesheim um 15.25 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Multifunktionsgebäude ausrücken. Durch spielende Kinder wurde die Brandmeldeanlage unbeabsichtigt ausgelöst.

zum Einsatz

Wohnungsöffnung 28.03.2008 10:00 Uhr

Am Freitag, dem 28. März, wurde die Feuerwehr Ilvesheim gegen 11.00 Uhr durch den Bauhof der Gemeinde um Amtshilfe gebeten. Die Wohnungstür eines Gemeindehauses musste geöffnet werden.

zum Einsatz

Wohnungsöffnung 16.03.2008 15:40 Uhr

Am Sonntag, dem 16. März, alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Ilvesheim um 16.40 Uhr zu einer Wohnungsöffnung in die Dresdner Straße. Nach Öffnen der Tür wurde eine orientierungslose Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von einem Rettungsassistenten der Feuerwehr Ilvesheim erstversorgt.

zum Einsatz

Gasmessung im Düker 14.03.2008 09:30 Uhr

Am Freitag, dem 14. März, wurde die Feuerwehr Ilvesheim vom Bauhof um Amtshilfe gebeten. Im Düker unter dem Neckarkanal an der Kanalbrücke mussten Gasmessungen durchgeführt werden.

zum Einsatz

Gartenhaus in Vollbrand 05.03.2008 16:57 Uhr

"Gartenhaus in Vollbrand" - so lautete das Stichwort, mit dem die Feuerwehr Ilvesheim am Mittwoch, dem 05. März um 17.57 Uhr alarmiert wurde. Bereits auf der Anfahrt war von weitem ein Feuerschein im Bereich der Gemarkung "Grasweg" zwischen Neckarkanal und Kläranlage der Firma CBL zu erkennen. Ob tatsächlich ein Gartenhaus oder nur aufgeschichtete Stroh- und Reisigbündel brannten, konnte von den ersteintreffenden Kräften aufgrund der starken Brandintensität nicht mehr festgestellt werden. Auch hatten die Flammen schon auf die die Brandstelle umgebenden Bäume übergegriffen, so dass ein anfänglich näheres Erkunden der Einsatzstelle nicht möglich war. Von den Einsatzkräften wurde der Brand mit zwei Rohren gelöscht, wofür mittels einer tragbaren Pumpe vom Neckarkanal aus die Wasserversorgung sichergestellt wurde. Um Glutnester ablöschen zu können, wurde mit Hilfe des Radladers der Gemeinde Ilvesheim der Brandschutt auseinandergezogen. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

zum Einsatz

Einsätze bei Sturm 01.03.2008 08:21 Uhr

Erfreulich wenig Arbeit hatte die Feuerwehr Ilvesheim beim Sturm Emma, der am Samstag, dem 01. März, über Ilvesheim hinwegfegte. Zwischen 9.21 Uhr und 13.00 Uhr mussten drei Einsatzstellen angefahren werden. Es galt, lockere Ziegel, die auf die Straße zu fallen drohten, wieder einzuhängen beziehungsweise vom Dach zu entfernen.

zum Einsatz

Wasserschäden durch Neckarkanalausbau 28.02.2008 17:20 Uhr

Am Donnerstag, dem 28. Februar, wurde die Feuerwehr Ilvesheim gegen 17.00 Uhr durch das Amt für Neckarausbau um Amtshilfe gebeten, da durch die Spundungsmaßnahmen in einige Keller in der Diesel- und Siemensstraße Druckwasser eingedrungen war. Die Feuerwehr unterstütze mit einem Wassersauger bei der Schadenbehebung und beließ den Wassersauger als Reservegerät bis Samstag Vormittag an der Einsatzstelle.\r\nSollte es weitere Geschädigte oder Betroffene geben, so können sich diese unter Tel. 06221/507403 bei Herrn Lorenz, Amt für Neckarausbau, melden.

zum Einsatz

zurück 1   2   3   107   108   109   110   111   vor 151   150   149