Unterstützung Rettungsdienst zurück

11.07.2021 21:37 Uhr


In der Amorbacher Straße musste eine Person unter Reanimationsbedingungen über den Aufzug zum Rettungswagen verbracht werden. Die vorsorglich in Stellung gebrachte Drehleiter musste nicht eingesetzt werden. Während der laufenden Rettungsaktion wurden die Angehörigen seitens der Feuerwehr betreut und die Person auf dem Weg zum Rettungswagen vor neugierigen Blicken geschützt. Zum Einsatzende wurde im Gerätehaus noch eine Einsatznachbesprechung durchgeführt. Glücklicherweise verbesserte sich der Gesundheitszustand der Person während des Transports in das Krankenhaus.