Privater Rauchwarnmelder zurück

13.06.2021 19:25 Uhr


Nachdem aufmerksame Spaziergänger auf das Piepsen eines Heimrauchmelders in einem Haus in der Neckarstraße aufmerksam wurden, alarmierten sie die Feuerwehr. Für die eintreffenden Kräfte war schnell klar, dass ein Rauchmelder im 1. Obergeschoss ausgelöst hatte. Da niemand auf Klingeln und Klopfen reagierte, wurde mit der Drehleiter ein gekipptes Fenster angefahren und die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zur Wohnung. Trotz eingehender Kontrolle der Räumlichkeiten konnte keine Ursache für das Auslösen des Rauchmelders gefunden werden. Die Wohnung wurde daraufhin wieder verschlossen und der Eigentümer wurde telefonisch über den Einsatz informiert.