Kind in Pkw zurück

24.07.2021 18:31 Uhr


Bei sommerlichen Temperaturen von 25 °C wurde ein zweijähriges Kind aufgrund eines technischen Defekts in einem Pkw eingeschlossen, der in der prallen Sonne Stand. Da der Kfz-Schlüssel im Fahrzeug lag, wusste sich die Mutter nicht anders zu helfen, als die Feuerwehr zu rufen. Das Kind war beim Eintreffen der Kräfte an der Alla-Hopp-Anlage zwar am Schwitzen, aber ansonsten wohl auf. Mit der Mutter wurde vereinbart, eine kleine Eckschiebe splitterschonend zu körnen. Anschließend wurde das Fahrzeug geöffnet und das Kind dem Rettungsdienst zur Untersuchung übergeben.