Öl auf dem Neckar zurück

17.06.2007 15:54 Uhr


Nachdem eine Pkw-Fahrerin am Wahlsonntag, dem 17. Juni, auf ihrem Weg von Ladenburg nach Ilvesheim eine hellbraune Schaumschicht auf dem Neckar bemerkte, vermutete sie ein Verunreinigung mit Öl oder Farbe und informierte die Leitstelle in Ladenburg. Um 15.54 Uhr wurde daraufhin die Feuerwehr Ilvesheim alarmiert, die mit zwei Fahrzeugen ausrückte. Die Kontrolle des Altneckars zwischen Dammspitze und Ladenburger Wehr ergab, dass die Schaumbildung vor allem durch den erhöhten Wasserdurchfluss am Stauwehr hervorgerufen wurde.