Wasser im Keller zurück

09.06.2020 17:20 Uhr


Zufällig erreichte ein Anwohner aus der Straße Beim Schlossgarten telefonisch den Kommandanten im Gerätehaus und meldete, dass sein Keller unter Wasser stehe, vermutlich noch aufgrund der Regenfälle der Vorwoche. Telefonisch wurden dann vier Feuerwehrangehörige verständigt, die mit dem Gerätewagen und zwei Wassersaugern ausrückten. Vor Ort waren zwei leerstehende Kellerräume auf einer Fläche von rund 35 Quadratmetern fünf Zentimeter hoch gefüllt, das Wasser wurde mit den Wassersaugern aufgenommen.