Treff (Jfw) 29.11.2017 18:15 Uhr

Übung (Jfw) 22.11.2017 18:15 Uhr

Übung 20.11.2017 19:30 Uhr




Sirenenprobealarm in Ilvesheim 16.11.2017 22:59 Uhr

Am Freitag, den 24.11.2017 wird es in Ilvesheim einen Sirenenprobealarm geben.

Die Gemeinde informiert mit folgender Meldung:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Ilvesheim beabsichtigt am Freitag, den 24.11.2017 um 18:00 Uhr
einen Sirenenprobealarm in Ilvesheim durchzuführen.
Um 18:00 Uhr wird von der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar in Ladenburg
folgender Sirenenalarm ausgelöst:

Alarmierung der Bevölkerung:
Eine Minute lang auf- und abschwellender Heulton.

Was muss ich im Ernstfall tun?
- Begeben Sie sich in geschlossene Räume.
- Belassen Sie Ihre Kinder im Schutz von Schule und Kindergarten.
- Schließen Sie Fenster und Türen.
- Schalten Sie Klimaanlagen und Lüftungen aus (auch im Fahrzeug).
- Verständigen Sie Ihre Nachbarn und helfen Sie anderen.

Was mache ich im Ernstfall danach?
- Schalten Sie Ihr Radiogerät ein.
- Wählen Sie einen regionalen Sender.
- Folgen Sie den Verhaltenshinweisen.
Sender: SWR1, SWR3, SWR4, Radio Regenbogen

Weitere Möglichkeiten für Infos im Ernstfall:
- Warn-App (KatWarn/Nina)


Anschließend erfolgt ein Sirenentest für die Feuerwehr.

Feueralarm: 3x15 Sekunden Heulton.

Mit diesem Signal können die Feuerwehr-Einsatzkräfte ersatzweise alarmiert werden,
sollte die übliche "stille Alarmierung" über digitale Meldeempfänger einmal ausfallen.

Für die Bevölkerung hat dieser Sirenenton keine Bedeutung.

zum Bericht

Ausgelöster Heimrauchmelder 12.11.2017 17:50 Uhr

Angebranntes Essen und damit verbunden auch ein lautstarkes Auslösen eines Heimrauchmelders führte am Sonntag, dem 12. November zu einem Einsatz der Feuerwehr Ilvesheim. Das Piepsen des Rauchmelders veranlasste Nachbarn, den Notruf 112 zu wählen, woraufhin um 17.50 Uhr der Alarm für die Feuerwehr Ilvesheim erfolgte. Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte war der Topf mit dem angebrannten Essen bereits vom Herd genommen und die Wohnungsfenster geöffnet. Die Bewohnerin wurde vorsorglich dem Rettungsdienst vorgestellt. Nach eingehender Kontrolle der Wohnung konnte die Einsatzstelle ohne weitere Tätigkeit der Polizei übergeben werden.

zum Einsatz

Wohnungsöffnung 09.11.2017 20:02 Uhr

Mutter im Treppenraum, einjähriges Kind alleine in der Wohnung – so stellte sich die Situation für die Feuerwehr Ilvesheim am Donnerstag, dem 09. November, zur besten Tagesschauzeit dar, nachdem sie zu einer Wohnungsöffnung in die Königsbacher Straße alarmiert wurde. Durch Einsatz eines Türfallengleiters war die Situation schnell gelöst und Mutter und Kind konnte wohlbehalten den Restabend verbringen.

zum Einsatz

Personensuche im Neckar 04.11.2017 19:17 Uhr

Kurz nach 19 Uhr startete am Samstag, dem 04. November eine großangelegte Personensuche im Neckar, an der neben der Feuerwehr Ilvesheim auch die Wehren aus Ladenburg und Edingen-Neckarhausen sowie die DLRG, die Polizei mit Hubschrauber und die Wasserschutzpolizei mit einem Boot beteiligt waren. Nach Ertönen der Ilvesheimer Meldeempfänger um 19.17 Uhr begann die systematische Suche gemäß Alarmplan. Hierzu wurde von den Ilvesheimer Kräften der Neckarkanal mit dem Mehrzweckboot abgesucht, während den Booten der Wehren aus Ladenburg und Edingen-Neckarghausen die Bereiche oberhalb des Stauwehrs zugewiesen wurde. Zusätzlich leuchtete die Ilvesheimer Drehleiter die Wasserfläche am Wendehammer Dieselstraße aus während die Besatzungen des Löschfahrzeugs und des Gerätewagens den Abschnitt unterhalb des Stauwehrs bis zum Dammspitzel zugewiesen bekamen. Leider war die Suche nicht erfolgreich, denn nach etwas mehr als zwei Stunden aufwändiger Suche wurde eine leblose Person im Neckar in Höhe des Benz-Museums in Ladenburg gesichtet und von Ilvesheimern und Neckarhausenern Kräften geborgen. An Land konnte leider nur noch der Tod der Person festgestellt werden.
Weitere Informationen zum Einsatz finden sich auf den Homepages der Feuerwehren Ladenburg und Edingen-Neckarhausen.

zum Einsatz

Straßenverunreinigung 01.11.2017 10:48 Uhr

Zu einer Straßenverunreinigung der etwas anderen Art wurde die Feuerwehr Ilvesheim an Allerheiligen um 10.48 Uhr von der Polizei um Amtshilfe gebeten. Im Bereich Weinheimer Straße / Ruppertsberger Straße waren rund fünf Liter Dispersionsfarbe aus bislang unbekannter Ursache ausgelaufen. Unaufmerksame Fahrzeugführer waren bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits mehrfach durch die Farbe gefahren und hatten in der Ruppertsberger Straße und in der Weinheimer Straße bis über die Kreuzung Neckarstraße hinweg eine deutliche Spur gezogen. Ein Großteil der Farbe konnte mit einer Schaufel aufgenommen und in einen Eimer gefüllt werden, die stark verschmutzen Straßenbereiche wurden mit rund 1.600 Liter Wasser abgespritzt.

zum Einsatz

Wohnungsöffnung 28.10.2017 12:52 Uhr

Zu einer Wohnungsöffnung wurde die Feuerwehr Ilvesheim am Samstag, dem 28. Oktober, um 12.52 Uhr in die Goethestraße alarmiert. Nachdem sich die Feuerwehr weitestgehend gewaltlos Zugang in das Gebäude verschafft hatte, wurde die Wohnung eingehend kontrolliert. Glücklicherweise stellte sich dann heraus, dass die Bewohnerin in Urlaub war, so dass die Einsatzstelle ohne weitere Tätigkeiten der Polizei übergeben werden konnte.

zum Einsatz

Brandmelderalarm Schlossschule 20.10.2017 13:43 Uhr

Am Freitag, dem 20. Oktober, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 13.43 Uhr zu einem Brandmelderalarm in die Schlossschule gerufen. Trotz eingehender Erkundung im Objekt konnte keine Auslöseursache festgestellt werden. Aufgrund einer Umstellung im PC-System der Leitstelle Rhein-Neckar wurde ebenfalls die Feuerwehr Ladenburg zu diesem Einsatz hinzugezogen.

zum Einsatz

Amtshilfe Polizei 17.10.2017 00:16 Uhr

Am Dienstag, dem 17. Oktober, wurde der Kommandant der Feuerwehr Ilvesheim um 0.16 Uhr über die Leitstelle in Ladenburg zu einer Amtshilfe für die Polizei angefordert. In der Kanzelbachstraße musste eine durch die Polizei geöffnete Tür wieder provisorisch verschlossen werden.

zum Einsatz

Jahreshauptübung 2017 am 13. Oktober 2017 11.10.2017 20:53 Uhr

Jahreshauptübung im neuen Seniorenheim Regine-Kaufmann-Haus Goethestraße 17-21 in Ilvesheim.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich als Zuschauer zu informieren.

Freitag, 13.10.2017 Übungsbeginn am Regine-Kaufmann-Haus: 19:00 Uhr

Angenommene Lage: Kellerbrand mit Menschenrettung aus Keller und verrauchtem Obergeschoss.

zum Bericht

Wohnungsöffnung 07.10.2017 16:50 Uhr

Am Samstag, dem 07. Oktober, wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 16.50 Uhr zu einer Wohnungsöffnung in die Berliner Straße alarmiert. Glücklicherweise mussten die Kräfte nicht tätig werden, da der Bewohner wohlbehalten die Tür selbst öffnete.

zum Einsatz

zurück 1   2   3   vor 73   72   71