Wasserrohrbruch zurück

23.05.2019 07:46 Uhr


Die leckgeschlagene Leitung eines Warmwasserboilers sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr Ilvesheim in der Kanzelbachstraße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte floss Warmwasser im Erdgeschoss und im Kellergeschoss aus dem Installationsschacht des Wohnhauses und stand in der Küche rund ein Zentimeter hoch, im Keller rund zehn Zentimeter. Nach Abschalten der Stromversorgung des Hauses und Schließen der Wasserversorgung konnte das ausgetretene Wasser mit Tauchpumpe und Wassersauger aufgenommen werden. Nach etwas mehr wie einer Stunde wurde dann die Einsatzstelle den Bewohnern und einem mittlerweile eingetroffen Sanitärinstallateur übergeben.