Unwettereinsatz 2 zurück

10.03.2019 16:28 Uhr


Insgesamt neun Folgeeinsätzen bedingt durch Sturmtief Eberhard. Betroffen waren vor allem die Bereiche Weinheimer Straße, Schlossstraße, Neue Schulstraße und Maikammer Straße. Die meiste Arbeit machte eine umgestürzte Fichte in der Weinheimer Straße. Nicht nur, dass der Baum auf das Hausdach fiel und ein rund 1,5 Quadratmeter großes Loch hineinschlug, beim Umstürzen lockerte er auch noch zwei danebenstehende Fichten. Die gelockerten Bäume wurden vorsorglich gefällt, da sie ebenfalls auf das Dach zu fallen drohten. Über die Drehleiter wurde dann die umgestürzte Fichte Stück für Stück abgetragen und lose Ziegel vom Dach entfernt. Ein weiterer Baum lag in der Verbindungsstraße auf der Fahrbahn, ansonsten musste ein weiteres Verkehrsschild gesichert werden, eine gelöste Bitumendachhaut befestigt werden sowie insgesamt fünfmal gelockerte Ziegel entfernt und Straßen freigeräumt werden. Da die Ilvesheimer Drehleiter in der Weinheimer Straße gebunden war, unterstützte die Drehleiter der Feuerwehr aus Ladenburg die Ilvesheimer Kräfte an den anderen Einsatzstellen.