Überlandhilfe Ladenburg zurück

19.07.2017 18:11 Uhr


Zum Großbrand in Ladenburg am Mittwoch, dem 19. Juli, wurde die Feuerwehr Ilvesheim ab 18.11 Uhr hinzugezogen. Mit insgesamt fünf Fahrzeugen beteiligten sich die Kräfte bei der Brandbekämpfung. Auf der Westseite des Objekts im Abschnitt 2 eingesetzt, stellten die Ilvesheimer Wehrleute zahlreiche Atemschutztrupps, nahmen über die Drehleiter ein Wenderohr vor und brachten ein Schaumrohr sowie drei weiter Rohre in den Einsatz. Zudem wurde für diesen Abschnitt ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet und betrieben sowie mit dem Einsatzleitwagen die Kommunikation aus dem Abschnitt zur Einsatzleitung sichergestellt. Weiterhin unterstützten Ilvesheimer Kräfte die Führungsgruppe bei deren Arbeit. Um 23.30 Uhr war dann mit den letzten notwendigen Aufräumarbeiten im Gerätehaus für die Feuerwehr Ilvesheim der Einsatz beendet.
Weitere Informationen zu diesem Einsatz finden sich auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Ladenburg.