Unwettereinsätze zurück

06.08.2019 20:56 Uhr


Sturmschäden rechts und links des Neckarkanals zwischen Kanalbrücke und Feldbrücke, so das Fazit des kurzen, aber heftigen Unwetters am Dienstagabend. Insgesamt mussten die Ilvesheimer Kräfte elf Einsatzstellen abarbeiten. Die Sturmschäden, unter anderem umgestürzte Bäume, heruntergefallene Äste und ausgehobene Dachziegel, konzentrierten sich vor allem auf die Bereiche Stettiner, Dresdner und Leipziger Straße sowie auf den Parkplatz Kanzelbachstraße an der Rappelkiste. Vollgelaufene Keller mussten in der Ruppertsberger Straße, der Kallstadter Straße, der Feudenheimer Straße und der Wallstadter Straße ausgepumpt werden.