Wasserrettung zurück

29.09.2018 18:25 Uhr


Auch die Feuerwehr Ilvesheim war bei dem Unglück an der Fähre Ladenburg mit im Einsatz. Anfängliche Aufgabe war die Kontrolle des Neckars flussabwärts mit Boot und Fahrzeugen, da anfangs nicht klar war, ob sich ein Insasse des ins Wasser gestürzten Pkw noch hatte aus dem Fahrzeug befreien können. Nachdem durch die Taucher der Berufsfeuerwehr Mannheim bestätigt wurde, dass noch beide Personen im Fahrzeug eingeschlossen waren, wurden die freien Kräfte zur Fähre beordert und unterstützen dort die eingesetzten Einheiten von Feuerwehr, Rettungsdienst, DLRG und Polizei bis zur endgültigen Bergung des Fahrzeugs und seiner beiden Insassen.