Gasaustritt zurück

06.11.2018 14:59 Uhr


Eine durch Baggerarbeiten beschädigte Gas-Hausanschlussleitung sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr Ilvesheim in der Weinheimer Straße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der bereits vor Ort befindliche Techniker der MVV den Schieber der betroffenen Leitung geschlossen, alle Kellerfenster geöffnet und kontinuierlich Gasmessungen vorgenommen. Während von den Ilvesheimer Wehrleuten vorsorglich Lüfter in Stellung gebracht wurden, nahm der Einsatzleiter im Keller weitere Kontrollmessungen vor. Nachdem sowohl das Messgerät auf keine explosionsfähige Atmosphäre hinwies, als auch der typische Gasgeruch nicht mehr wahrgenommen werden konnte, wurden die Einsatzmaßnahmen abgebrochen und die Einsatzstelle dem Hausbesitzer und dem Techniker der MVV übergeben.