Wohnungsöffnung zurück

05.08.2017 12:14 Uhr


Hilferufe aus einer Wohnung im Heinrich-Vetter-Stift in der Goethestraße 4 veranlasste andere Bewohner am Samstag, dem 05. August, Feuerwehr und Rettungsdienst zu verständigen, da zudem die Wohnungstür verschlossen war. Nach Alarm um 12.14 Uhr erreichten die Kräfte um 12.19 Uhr die Einsatzstelle. Da das Objekt über eine Brandmeldeanlage verfügt, konnten die Einsatzkräfte durch Auslösen der Anlage an einen Generalschlüssel gelangen und die Wohnungstür öffnen. Vorsorglich wurde parallel dazu der Balkon der betroffenen Wohnung angeleitert. Abschließend wurde die Person dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.