Medizinische Erstversorgung zurück

08.07.2017 10:16 Uhr


Ein vom Kommandanten der Feuerwehr Ilvesheim beobachte Fahrradsturz eines Mannes im Bereich Uferstraße/Seckenheimer Straße sorgte am Samstag, dem 08. Juli, um 10.16 Uhr zu einer raschen und qualifizierten Erstversorgung der Gesichtsverletzungen das Patienten. Da im Gerätehaus zur selben Zeit eine Gruppe für das Leistungsabzeichen übte, stand unmittelbar nach dem Unfall das Löschfahrzeug mit umfangreichem Sanitätsmaterial sowie zwei ausgebildeten Rettungsanitätern für die Erstmaßnahmen zur Verfügung. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens wurde die Person versorgt sowie die Unfallstelle mit dem Löschfahrzeug abgesichert.