Brandmelderalarm Schlossschule zurück

26.08.2017 07:14 Uhr


Am Kerwesamstag wurde die Feuerwehr Ilvesheim um 7.14 Uhr zu einem Brandmelderalarm in den alten Teil der Schlossschule alarmiert. Aus unbekannter Ursache hatte im Schlossgebäude ein Brandmelder ausgelöst.

Besonders die Anfahrt gestaltete sich aufgrund der gesperrten Schlossstraße schwierig. Zum einen musste im Bereich des Aurelia-Standes Brauereigarnituren und Schirme auf die Seite geräumt werden, damit die Fahrzeuge um die Kurve gelangen konnten. Zum anderen mussten Absperrungen auf die Seite geräumt werden, da trotz Parkverbot bis press an die Absperrungen und an die Parkverbotschilder Fahrzeuge abgestellt waren.

Die Feuerwehr Ilvesheim möchte in diesem Zusammenhang nochmals darauf hinweisen, dass Straßenabsperrungen nicht dazu dienen, um Fahrzeuge davor abzustellen, weil es „dahinter ja eh nicht weitergeht“, sondern sie sollen verhindern, dass in die abgesperrten Straßen wiederrechtlich eingefahren wird. UND sie müssen sie so freigehalten werden, dass Feuerwehr und Rettungsdienst die Durchfahrt nutzen können, auch wenn es auf den ersten Blick nicht ersichtlich erscheint.