Jahreshauptversammlung 27. Januar 2014 zurück

03.02.2015 13:39 Uhr


1.Begrüßung
Kommandant Dr. Elmar Bourdon begrüßte die Kameradinnen und Kameraden der Wehr. Er begrüßte Bürgermeister Andreas Metz, die Gemeinderäte Barbara Hefner, Dagmar Klopsch, Dieter Bühler, Dr. Eric Henn, Ralf Kohl, Peter Riemensperger, Rolf Sauer, Georg Sommer und vom Mannheimer Morgen Achim Wirths und Markus Schwetasch. Weiterhin begrüßte er den stellvertretenden Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Rhein-Neckar Kurt Spiegel, Unterkreisführer Roy Bergdoll und den Ehrenkommandanten Eugen Rödel. Einen besonderen Gruß schickte er zu unserem Kameraden und ehemaligen 2. Kommandanten Herbert Feuerstein und wünschte ihm eine baldige Genesung.

2.Ehrungen/Beförderungen
für 100%igen Übungsbesuch u. Jugendarbeit wurden geehrt:
100%: Dr. Elmar Bourdon, Stefan Brünnle, Sebastian Bühler, Timo Christner, Andreas Jakoby, Rudolf Kleinert, Tanja Pogadl, Dieter Schindler, Hans-August Wittmann

Jugendarbeit: Florian Bär, Stefan Brünnle, Jochen Sauer, Lukas Schmitt, Thomas Tiedemann und der neue Jugendleiter ab 2015: Timo Christner.

Abgeschlossene Lehrgänge Ehrungen und Beförderungen Lkw-Fahrsicherheitstraining: Roy Bergdoll, Volker Fleischhacker

Motorsägenführer Grundkurs u. Fälltechniken: Florian Bär, Christoph Berlinghoff, Stefan Brünnle, Dieter Bühler, Timo Christner, Jochen Lang, Tobias Pogadl, Michael Sack, Lukas Schmitt, Adrian Spietzack

Grundausbildung, Teil 1 und Sprechfunker: Stefan Brünnle, Christian Bühler, Maximilian Holdermann, Lukas Schmitt, Tatjana Rädge, Christoph Weiss

Atemschutzgeräteträger: Stefan Brünnle, Christian Bühler, Timo Christner, Tatjana Rädge, Michael Sack, Kirsten Schaaf, Lukas Schmitt

Jugendgruppenleiter: Stefan Brünnle, Lukas Schmitt

Fortbildung Medien-/Pressearbeit in der Feuerwehr: Hans-August Wittmann

Beförderungen Feuerwehrfrau/-mann: Stefan Brünnle, Christian Bühler, Timo Christner, Maximilian Holdermann, Tatjana Rädge, Michael Sack, Lukas Schmitt, Christoph Weiss

Oberfeuerwehrfrau/-mann: Stephanie Kuhnert (geb. Wege), Sebastian Reuter

Hauptfeuerwehrmann: Jochen Dörr, Jonathan Leibl, Tobias Pogadl, Jochen Sauer

Hauptlöschmeister (FF): Stefan Seemann

Ehrung für Mitgliedschaft und Funktionen in der Feuerwehr

18 Jahre Jugendarbeit: Stefan Jahnel

12 Jahre Mitgliedschaft: Christoph Berlinghoff, Lisa Schaaf

60 Jahre Mitgliedschaft Ehrung der Gemeinde: Erich Bühler

70 Jahre Mitgliedschaft Ehrenkreuz in Silber durch Kreisfeuerwehrverband: Herbert Feuerstein

Das Wort Mitgliedschaft ist bei diesen Ehrungen nicht wirklich angebracht, aber so ist eben die Bezeichnung. Es bedeutet viel mehr, ehrenamtliche Mitarbeit in der Gemeinde, Dienst am Nächsten, Hilfe in der Not, einsatzbereit Tag und Nacht, neben Familie und Beruf.

3.Protokoll der vergangenen Jahreshauptversammlung:
Das Protokoll wurde von Schriftführer Rolf Sauer vorgelesen und ohne Einwände angenommen.

4.Jahresbericht des Kommandanten
Kommandant Dr. Elmar Bourdon berichtete über das Jahr 2014. Die Wehr hatte 8 Neueintritte in die aktive Wehr, 2 Übernahmen aus der Jugend, 1 Übernahme in die Altersmannschaft. Leider hatten wir auch 2 Austritte aus beruflichen Gründen (Ortwechsel) zu verzeichnen. Die gesamte Wehr zählt 116 Mitglieder davon aktiv 79 Mitglieder Jugend 23 Mitglieder Altersmannschaft 14 Mitglieder.

51-mal rückte die Wehr zu folgenden Einsätzen aus:
11 Brände
25*Technische Hilfeleistung
15 Fehlalarm

*davon 1 Einsatz in Edingen mit 18 Einsatzstellen

Übungen und Dienste 2014
16 Übungen
3 Unterrichte
4 Sonderausbildungen
4 Zugführer-Gruppenführer-Sitzungen
1 Atemschutzbelastungsübung
11 Feuerwehrausschuss-Sitzungen
• Fahrdienst Seniorennachmittag der Gemeinde
• Tag der offenen Tür
• Kinderferienprogramm
• Teilnahme an Kommandanten-/UK-Dienstbesprechungen
• Teilnahme an der Feuerwehr-Verbandsversammlung
• Besuch der Jahreshauptübungen der Nachbarfeuerwehren
• Besuch der Tage der offenen Tür der Nachbarfeuerwehren
• Besuch Feuerwehrbälle der Nachbarfeuerwehren
• Feuerwehrreise nach Prag

Brandsicherheitswachen 2014
• Fasnachtszug
• Fronleichnamsprozession
• Fischerfest und Feuerwerk
• Kerwe-Feuerwerk
• Martinsfeuer Schloss-Schule
Beiträge zum Vereinsleben
• Teilnahme an Vereinsvertreter-Sitzungen
• Fire Fasnacht Mehrzweckhalle
• Kerwestand mit Events
• Fahrzeugschau BdS Grillfest Schloss-Schule
• Besuch von Veranstaltungen der Ilvesheimer Vereine

5.Jahrebericht des Jugendfeuerwehrwartes
Über die Jugendabteilung berichten wir demnächst besonders
6. Jahrebericht des Leiters der Altersmannschaft Eugen Rödel
Die Altersabteilung der FF Ilvesheim besteht derzeit aus 14 Kameraden. Hinzu kam im letzten Jahr unser Kam. Willi Schaaf.

Aufgaben der Kameraden der Altersabteilung sind:
• Logistische Unterstützung der Einsatzabteilung bei größeren Einsätzen,
• Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Auch werden von 2/3 der Altersmannschaft die Übungen der Einsatzabteilung regelmäßig besucht, um so den Kontakt zu diesen Kameradinnen und Kameraden nicht zu verlieren. Vom restlichen Drittel sieht und hört man leider nichts, obwohl diese, wie die anderen Kameraden, regelmäßig von den Aktivitäten unterrichtet werden.

In den letzten Jahren hat sich auch die Zusammenarbeit der Altersabteilungen im Unterkreis Ladenburg sehr verbessert. So treffen sich die Obmänner dieser Abteilungen regelmäßig zum Gedankenaustausch; und einmal im Jahr findet ein gemütlicher Nachmittag, jeweils in einer anderen Gemeinde, zusammen mit den Frauen, statt.

Auf Wunsch von Kdt. Bourdon soll ich noch auf das 25-jährige Jubiläum mit der Partnerwehr Hermsdorf eingehen. Wie bekannt, wurden im Jahre 1990 die alten Verbindungen, nach dem Fall der Grenzen, wieder aufgenommen, und durch gegenseitige Besuche bekräftigt. Auch der Angelsportverein Ilvesheim ging eine Partnerschaft mit der Fischereigemeinschaft Rödertal ein. Nach gegenseitiger Absprache soll nun dieses Jubiläum gemeinsam in der Zeit vom 01.10. – 04.10.2015 in Ilvesheim gefeiert werden. Als Festprogramm ist geplant gemeinsamer Empfang der Gäste im Fiischerhäusel, Ausflug in die Umgebung (Pfalz) sowie ein Festabend im Feuerwehrgerätehaus. Näheres erfolgt noch durch weitere Bekanntgaben.

Zum Schluss meiner Ausführungen ist es mir ein außerordentliches Bedürfnis unseren beiden ältesten Kameraden, Herbert Feuerstein und Erich Bühler, zu ihren großen Jubiläen zu gratulieren. Insbesondere wünsche ich unserem schwer erkrankten Kameraden Herbert Feuerstein, von dieser Stelle aus, eine baldige Genesung.

Dem Kommando sowie den Mitgliedern des FA danke ich für die gute Zusammenarbeit sowie die Unterstützung im vergangenen Jahr und wünsche ihnen weiterhin eine erfolgreiche Zeit, bei der Führung unserer Feuerwehr.

7.Kassenbericht
Kassier Adrian Spietzack berichtete über Einnahmen und Ausgaben.

8. Bericht der Revisoren
Timo Christner bestätigte zusammen mit Wolfgang Jakoby eine einwandfreie Kassenführung. Auf Antrag von Timo Christner erfolgte die Entlastung durch die Versammlung.

9.Wahl eines Mitglieds des Feuerwehrausschusses
Timo Christner wurde in den Feuerwehrausschuss gewählt

10. Wahl eines Revisors
Tatjana Rädge wurde als Revisorin gewählt

11. Informationen zur Wahl von Jugendfeuerwehrwart und Stellvertreter
Jugendfeuerwehrwart Herr Thomas Tiedemann Oberlöschmeister, stellv. Jugendfeuerwehrwart Herr Stefan Brünnle Feuerwehrmann

12. Verschiedenes
Bürgermeister Andreas Metz dankte allen Funktionsträgern und allen Kameradinnen und Kameraden für die in 2014 geleistete Arbeit. Er sieht die Wehr für die Zukunft gut gerüstet. Unserem Kameraden Rolf Sauer gratulierte er zum 60. Geburtstag. Mit dem Wahlspruch der Feuerwehren schloss Kommandant Dr. Elmar Bourdon die Versammlung.