25 Jahre Partnerschaft mit der Feuerwehr Hermsdorf zurück

07.10.2015 07:41 Uhr


25 Jahre Partnerschaft mit der Feuerwehr Hermsdorf und der Feuerwehr Ilvesheim
25 Jahre Partnerschaft Angelverein Rödertal-Hermsdorf und dem Angelsportverein Ilvesheim
Jubiläumstage vom 01.- 04. Oktober 2015


Im Vorfeld wurde von der Feuerwehr Ilvesheim und dem Angelsportverein Ilvesheim beschlossen, die Jubiläumsfeier gemeinsam zu gestalten.
Am Donnerstag, 01. Oktober 2015 trafen die beiden Delegationen auf unserer schönen Insel ein. Unter ihnen auch die ehemalige Bürgermeisterin der Gemeinde Hermsdorf, Christa Stiefler. Mit einem Begrüßungsschluck und Imbiss begrüßten wir unsere Gäste im Fischerhäusel des Angelsportvereins Ilvesheim. Nach der herzlichen Begrüßung und vielen Erinnerungsgesprächen zogen sich die Gastfamilien mit ihren Gästen in ihre eigenen vier Wände zurück.

Dem Donnerstag folgte am Freitag ein ganztägiger Ausflug in die Pfalz. Los ging die Fahrt über Hockenheim nach Speyer. Hier war unser erster Halt und die Besichtigung des Doms. Danach hatten wir Zeit zum Bummel durch die Fußgängerzone und Besichtigung der Altstadt.
Die Weiterfahrt ging durch die Südpfalz. Bei strahlendem Sonnenschein legten wir eine Rast auf der Ludwigshöhe ein. Von hier hatten wir einen herrlichen Blick über die Oberrheinische Tiefebene, bis hin zu den Anhöhen des Odenwaldes. Dann lockte der Hunger und der Durst. Ab in den Bus und weiter nach Neustadt-Mußbach in die Winzergenossenschaft. Hier konnten sich unsere sächsische Freunde über die Weinkelterung und den Weinausbau informieren, sowie sich mit pfälzer Wurstspezialitäten stärken und den „Neuen Wein“ verkosten. Für viele Teilnehmer die erste Bekanntschaft mit dem „Federweißen.“ Gut gestärkt und schwungvoll erreichten wir am Abend wieder Ilvesheim.

Am Samstagmorgen erfolgte die Besichtigung des neuen Feuerwehrgerätehauses, der Stützpunktfeuerwehr Ladenburg. Kommandant Harald Lange ließ es sich nicht nehmen unsere Gäste persönlich zu begrüßen und ihnen die Räumlichkeiten des Feuerwehrgerätehauses sowie die Einsatzfahrzeuge und technischen Ausrüstungsgegenstände zu zeigen.
Beeindruckt von diesem Haus und der Ausrüstung der Feuerwehr Ladenburg ging es zu einer kleinen Besichtigung der Altstadt von Ladenburg. Auch hier zeigten sich die Teilnehmer sehr interessiert von den alten, gepflegten Gebäuden, sowie der über 1900-jährigen Stadtgeschichte.
Nach einer kleinen Mittagsrast stand dann die Besichtigung des Dr.Carl-Benz-Mesums auf dem Programm. Der Inhaber, Winfried Seidel, begrüße persönlich unsere Gäste und gab einen Einblick in das Leben und Wirken des Automobilerfinders Carl Benz, der in den nunmehrigen Ausstellungsräumen seine Werkstatt hatte, in Ladenburg lebte und dort neben seiner Villa, die nachweislich erste Autogarage der Welt erbaute.
Der Abend stand dann ganz im Zeichen der Jubiläumsfeier anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft mit den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Hermsdorf und den Angelfreunden des Angelvereins Rödertal mit den Sportfreunden des ASV aus Ilvesheim. Bei dieser Feier konnte der Hausherr des Feuerwehrgerätehauses Ilvesheim, Kommandant Dr. Elmar Bourdon Bürgermeister Andreas Metz, die Gemeinderäte Dieter W. Bühler, Ralf Kohl und Rolf Sauer, die Anglerfreunde aus Rödertal und Ilvesheim, die Kameradinnen und Kameraden aus Hermsdorf und die eigenen Kameradinnen und Kameraden, darunter die Ehrenkommandanten Franz Seemann und Eugen Rödel, dieser auch in seiner Funktion als Festpräsident sowie von der Presse , Frau Monika Kohl, begrüßen.
In ihren Ansprachen gingen Bürgermeister Andreas Metz sowie der damalige stellvertretende Bürgermeister Rolf Sauer und die ehemalige Bürgermeisterin der Gemeide Hermsdorf, Christa Stiefler, auf die politische Entwicklung der Partnerschaft ein. Wie sich das Zusammenfinden der beiden Feuerwehren Hermsdorf und Ilvesheim sowie des Angelvereins Rödertal mit dem ASV Ilvesheim entwickelte, beleuchteten die Vorsitzenden beider Vereine, Bernd Wiegner und Rolf Sauer. Von der Feurwehrseite berichteten Patrick Söffel und Ehrenkommandant Eugen Rödel über die Geschichte der Partnerschaft. Den Ausführungen schloss sich der Austausch von Gastgeschenken an; wobei die Feuerwehr Ilvesheim von der Feuerwehr Hermsdorf eine handgeschnitzte St. Florian-Figur in Empfang nehmen durfte. Als Erinnerung an das Jubiläum überreichte Bürgermeister Andreas Metz unterstützt von Kommandant Dr. Elmar Bourdon, an die beiden Gastvereine je eine Luftaufnahme der Gemeinde. Jedem Gast der Partnerwehr und des Partnervereins wurde eine Jubiläumstasse „1250 Jahre Ilvesheim“ überreicht. Dem offiziellen Teil schlossen sich dann intensive Gespräche an, natürlich mit dem Inhalt der Geschehnisse der letzten 25 Jahre.
Am Sonntagmorgen traf man sich dann mit den Gästen im Fischerhäusel zum Abschiedsbrunch und verabschiedete diese mit den besten Wünschen auf ein baldiges Wiedersehen.